Für mich ist das Wichtigste von Fotografie das man als Fotograf etwas festlegen möchte, was man vielleicht im Moment nicht genau gesehen hat oder was mit bloßem Auge nicht gesehen werden kann; es könnte etwas sein, an das man sich später nicht gut erinnert, oder etwas sehr kleines das aus der Nähe viel spektakulärer aussieht.

Schon als Kind habe ich gerne fotografiert, besonders im Zoo. Fotografie wurde ’serious business‘, als ich während meines Studiums Betriebswirtschaft für eine Regional Zeitung gearbeitet habe. Ich war sehr begeistert, dass ich, zusätzlich zum Schreiben von Artikeln, auch die dazugehörigen Fotos machen durfte. Um meine Kamera besser kennenzulernen, habe ich mich für einen Grundkurs an der Fachschule für Fotografie in Rotterdam angemeldet. Ich war sofort beeindruckt und habe die Berufsausbildung fortgesetzt. In 2012 habe ich meine Ausbildung mit Erfolg beendet und seitdem arbeite ich als Fotograf.

Spezialisierung Tierfotografie

Wie gesagt, hat das Fotografieren von Tieren mir schon in jungen Jahren viel Spaß gemacht. Während meiner Ausbildung bei der Fachschule für Fotografie ist die Tierfotografie im Hintergrund geraten, weil einige Lehrer es nicht ernst genommen haben. Zum Glück hatte mein Lehrer, François Hendrickx einen andere Meinung, er hat mich dazu ermutigt mehr damit zu tun. Mein Projekt Wachsen, das die Entwicklung von Tieren in den ersten Wochen ihres Lebens zeigt, hat Tierfotografie noch mehr zu meinen ‚core-business‘ gemacht. Für das Projekt bin ich mit vielen verschiedenen Tierarten in Kontakt gekommen. Das ist sehr interessant, und ich habe viel über die Tiere gelernt; kein Tier ist gleich und man entdeckt jedes Mal wieder etwas Neues.

Durch das Projekt Wachsen bin ich mit vielen Züchtern in Kontakt gekommen und konnte ein umfangreiches Netzwerk aufbauen.

Natürlich habe ich auch eigenen Haustiere. Als ich klein war, war mein erstes Haustier Meerschweinchen Bengel. Später kam mein Hund, Kleiner Münsterländer Joep, der leider in 2016 verstorben ist. Jetzt habe ich vier Kronengeckos, Timmy, Olly, Bella und Pixel (Pixel ist der Kronengecko den ich für Wachsen fotografiert habe). Für das Projekt habe ich mehrere Aquarien mit Fischen, Garnelen und Schnecken und ich habe regelmäßig Gasttiere die ich zu Hause fotografiere.

Biografie:
Geboren in 1981 in Schiedam
Lebt und arbeitet in Nieuwerkerk a/d IJssel

Ausbildung:
2009-2012: Fachschule für Fotografie Rotterdam mit einer Spezialisierung in Dokumentarfotografie
2001-2008: Bachelor und Master Betriebswirtschaft an der Universität Rotterdam

Ausstellungen:
8-6-2019 bis 1-9-2019: ‚Groei‘ – Naturhistorisches Museum Rotterdam
25 und 26-5-2019: Fotofair Hilvarenbeek
24-6-2012 bis 26-8-2012: ‚Kunstwerk aan de winkel‘ Rotterdam Nesselande
2012, 2013, 2014, 2017 und 2018 Pinkst’Art Zuidplas

Vorträge:
30-11-2019: Fotografie-Café ‚Moments Talk‘.
25 und 26-5-2019: Fotofair Hilvarenbeek

Gewinner des 2019 Zuidplas Kulturpreises